Schlüssel weg! oder Ist das Paradies da, wo der Pfeffer wächst?

Bereits in Deutschland hatte ich beschlossen, einen mir bisher unerschlossenen Flecken Vietnams zu erkunden. Wobei sich Vietnam einem so schnellen Wandel unterzieht, dass einem auch Orte, von denen man meint, sie zu kennen, vollkommen neu erscheinen können. Ich hatte also bereits vorab einen Besuch auf Phu Quoc, der größten Insel und zugleich dem westlichsten Punkt Vietnams, deren Nordspitze beinahe Kambodscha […]

Weiterlesen

Motobike? Motobike?

Die erste Woche Vietnam liegt nun hinter mir und war geprägt von Bier mit Eis und Ahnenkult. Allerdings nicht in Bezug auf einen eigenen Verwandten wie vor ein paar Jahren, sondern aufgrund des einjährigen Todestags des Onkels von Nam, meinem halbvietnamesischen Homie aus Hamburg, der mir während seines Praktikums und meines Aufenthalts in Saigon freundlicherweise Obdach gewährt. Schon auf dem Flug […]

Weiterlesen