Victoria Falls und Hwange Nationalpark

Victoria Falls, Sambia

Mosi-oa-Tunya – Natur-Weltwunder Victoria Falls Der Begriff Mosi dürfte ja schon aus dem ersten Blogpost über Sambia bekannt sein. Genau, das erste sambische Bier, das wir getrunken haben, hört genau auf diesen Namen und ist eine Anlehnung an eines der Wahrzeichen Sambias, die Victoria Falls. In der Sprache der Kololo heißen die Victoria Falls Mosi-oa-Tunya, was übersetzt Donnernder Rauch bedeutet […]

Weiterlesen

Schlüssel weg! oder Ist das Paradies da, wo der Pfeffer wächst?

Bereits in Deutschland hatte ich beschlossen, einen mir bisher unerschlossenen Flecken Vietnams zu erkunden. Wobei sich Vietnam einem so schnellen Wandel unterzieht, dass einem auch Orte, von denen man meint, sie zu kennen, vollkommen neu erscheinen können. Ich hatte also bereits vorab einen Besuch auf Phu Quoc, der größten Insel und zugleich dem westlichsten Punkt Vietnams, deren Nordspitze beinahe Kambodscha […]

Weiterlesen

Motobike? Motobike?

Die erste Woche Vietnam liegt nun hinter mir und war geprägt von Bier mit Eis und Ahnenkult. Allerdings nicht in Bezug auf einen eigenen Verwandten wie vor ein paar Jahren, sondern aufgrund des einjährigen Todestags des Onkels von Nam, meinem halbvietnamesischen Homie aus Hamburg, der mir während seines Praktikums und meines Aufenthalts in Saigon freundlicherweise Obdach gewährt. Schon auf dem Flug […]

Weiterlesen

Last but not least

So meine lieben Freunde, dass wird jetzt der letzte Eintrag sein, den ich auf meiner diesjaehrigen Asien-Tour im Ausland verfassen werde. In knapp acht Stunden werde ich im Flieger sitzen und dann hat mich der Alltag wieder, leider! Apropos Flieger, am Montag bin ich ja von Phnom Penh nach Bangkok geflogen und da hab ich mich natuerlich nicht lumpen lassen […]

Weiterlesen